Deutsch
English
29.01.08

Bergführerausbildung - Wasserfallkurs

Zu Besuch im Gasteiner Tal...

Letzte Woche, vom 20. bis zum 26. Januar, fand der Wasserfallkurs (Teil der Österreichischen Bergführerausbildung) in Bad Gastein statt. Zum ersten Mal war ich als Ausbilder dabei und war schon gespannt, was mich auf so einem Kurs erwarten würde..
Im Nachhinein betrachtet sind meine Erwartungen übertroffen worden! Ein kompetentes, motiviertes Ausbildungsteam unter der Leitung von Franz Karger war die Basis für einen erfolgreichen Kurs. Überrascht war ich aber auch vom gesamt recht guten Niveau der Teilnehmer.
Freude machte mir die Arbeit mit meiner Gruppe - vier motivierte und nette Jungs - Benni, Berni, Manni und Simon. Highlight der Woche war sicherlich unsere Begehung vom 300m langen Mordor in der Eisarena. Vorerst beeindruckt von der riesigen Eismasse kletterten die Burschen aber solide und ohne dass ich mir Sorgen machen musste. In zwei parallelen Seilschaften erreichten wir nach 5,1/2 Stunden den Ausstieg.

Das größte Kriterium, ob ich eine Sache öfter als einmal mache, ist ob ich Spass dabei habe oder nicht. Und an dieser Stellte muss ich sagen - mit solchen Ausbilderkollegen und so einer Gruppe hatte ich großen Spass!

Hier ein paar Bilder der Woche:

Bergrettungsübungen
Simon im Mordor
Benni im Mordor

Manni steigt die Crux vor
2 Seilschaften - Mordor
Mit Freude on Top Berni/Simon

Abseilen im Eisriesen
Manni und das Material
Prüfung am Kesselfall

 

 

© 2015 Mag. Albert Leichtfried - Meteorologe - Bergführer - Extremkletterer
Ochsengarten 21b | 6433 Oetz - AUSTRIA | +43 / 660 / 8152222 | info@albertleichtfried.at

Fritschi Diamir