Deutsch
English

Neuer Multivisionsvortrag - the strive

The strive [streben, trachten, nach einem Ziel streben] gibt einen Überblick über unsere Denkweise & Philosophie zum Mixedklettern in den letzten Jahren. Mit "Illuminati" hatte ich mir 2006 einen lang ersehnten Traum erfüllt - das Übertragen von modernem Mixedklettern in Kombination mit ernster Eiskletterei in einer Mehrseillängenroute. In den letzten Jahren versuchten wir nach Wänden zu suchen, um noch einen Schritt weiter gehen zu können - den Verzicht auf die Verwendung von Bohrhaken. In diesem jahrelangen Prozess, indem wir immer wieder versuchten möglichst clean zu klettern mussten wir immer wieder auf Bolts zurückgreifen, um das Risiko in Grenzen zu halten. Schließlich konnten wir uns mit der Erstbegehung von "Senza piombo" 2013 erneut einen Traum erfüllen - moderne Mixedkletterei mit vollkommen natürlicher Absicherung.

Multivisionsvortrag - Eiskalte Leidenschaft

Albert Leichtfried zeigt atemberaubende Bilder seiner Erfolge der letzten Jahre und die Suche nach Eis am südlichsten 6000er der Erde, dem Cerro Marmolejo in Chile. Ein weiteres Highlight des Vortrages ist die Geschichte über die Erstbegehung der schwierigsten Mehrseillängenmixedroute der Welt, Illuminati. Mit Bildern von Hermann Erber und Film von Hannes Mair bleibt die Spannung stets maximal.

Medien - Output 2011 - pdf (45 KB)

Medien - Output 2010 - pdf (34KB)

Medien - Output 2009 - pdf (36KB)

Medien - Output 2008 - pdf (1.3MB)

Medien - Output 2007 - pdf (40KB)

Medien - Output 2006 - pdf (22KB)

Poster - Black Diamond - Japan - pdf (1.4MB)

Poster Nummer 3, Erstbegehung von "Lector" WI7

Poster - Black Diamond - Island - pdf (581KB)

Das 2. Poster von BD an den Seacliffs von Kaldakinn

Poster - Marmot - Island - pdf (864KB)

Maritimes Ambiente an den Seacliffs von Kaldakinn

Poster - Black Diamond - Chile - pdf (508KB)

Mein Traum ist wahr geworden, Poster von "Senda real" WI7+

Krone bunt vom 28.08.2008 - Portrait

Ein steiler Traum im Eis

Tiroler Tageszeitung vom 10.08.2006 - Illuminati

Von der Herausforderung Grenzen zu verschieben

Eiskletterfibel des Kuratorium für alpine Sicherheit, 1. Auflage 10/2006

Als Co-Autor durfte ich mein Fachwissen einbringen

Die Schneedecke: Modellierung

Messung-Simulation-Sensitivitätsstudien, VDM-Verlag, 136 S., ISBN-13:9783639039832

Diplomarbeit am Institut der Meteorologie & Geophysik Innsbruck - pdf (4.8MB)

Schneedeckenmodellierung Kühtai - Sensitivitätsstudien, 122 pp.
© 2015 Mag. Albert Leichtfried - Meteorologe - Bergführer - Extremkletterer
Ochsengarten 21b | 6433 Oetz - AUSTRIA | +43 / 660 / 8152222 | info@albertleichtfried.at

Fritschi Diamir